Rundreise

Ostern im Taubertal

Ablauf

1. Tag Anreise nach Bad Mergentheim

Die Reise führt uns via Schaffhausen ins Zähringerstädtchen Villingen, wo wir den Mittag verbringen. Die bunten Fassaden der einstigen Handwerker- und Handelshäuser geschmückt mit verzierten Erkern und Giebeln, säumen die malerischen Gassen und Plätze. Weiterfahrt nach Bad Mergentheim zum Hotel Edelfinger Hof. Lassen Sie sich in familiärer Umgebung verwöhnen.

2. Tag Bad Mergentheim – Wildpark & Solymar Therme
Gut gefrühstückt starten wir den Tag mit einem Spaziergang in Bad Mergentheim. Wer möchte besucht das Thermalbad Solymar. Geniessen Sie die wohltuende Wirkung des Thermalwassers! Ein besonderes Naturerlebnis ist der Besuch im Wildpark. Statt Käfigen, Gittern oder Maschendraht gibt es hier kaum wahrnehmbare Begrenzungen und naturnah gestaltete Freisichtanlagen – so kommen Sie den Tieren sehr nahe.

3. Tag Rothenburg ob der Tauber
Entlang der Romantischen Strasse fahren wir nach Rothenburg. Dort angekommen werden wir von einem Führer im historischen Gewand erwartet. Lassen Sie sich überraschen! Aufenthalt und Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag Osterrundfahrt
Auf Ostereiersuche kommen wir vorbei an Michelstadt und Bad Wimpfen, fahren dem Main und Neckar entlang und streifen den Odenwald.

5. Tag Heimreise
Die landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt führt uns durch den Schwarzwald nach Freudenstadt, Aufenthalt für den Mittagshalt. Über das Elztal – Freiburg kommen wir abends nach Thun.

Pauschalpreis pro Person Fr. 790.–
Einzelzimmerzuschlag Fr. 50.–
Oblig. Annullations- & SOS-Rückreiseversicherung Fr. 25.–

 

Frühbuchungsrabatt bis 28. Februar

Unsere Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Meister Car mit Maria und Jürg Meister
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im **** Hotel Edelfinger Hof
  • Eintritt Thermalbad Solymar
  • Eintritt Wildpark
  • Führung Rothenburg

 

Sie benötigen Euro

Identitätskarte oder Pass sind erforderlich

Programm- und Preisanpassungen sind uns vorbehalten

REKA-Checks werden zur Hälfte des Betrags entgegengenommen

 

Buchungen bis zum 30. Januar 2018 erleichtern uns eine reibungslose Organisation, selbstverständlich nehmen wir Anmeldungen auch später entgegen.