Rundreise

Schottland 2018

1. Tag Anreise nach Amsterdam/Ijmuiden

Einschiffung und Kabinenbezug. Am Nachmittag beginnt die kleine Kreuzfahrt mit einem Fährschiff der renommierten DFDS Seaways-Flotte. Stärken Sie sich am hervorragenden skandinavischen Büfett und geniessen Sie anschliessend das unterhaltsame Nachtprogramm.

 

  1. Tag Newcastle – Melrose Abbey

Nach einem leckeren Frühstücksbüffet erfolgt die Ankunft in Newcastle. Hier tauchen wir ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs, des Whiskys, Kilts und der atemberaubenden Landschaft. Wir reisen durch den Northumberland Nationalpark in das Gebiet der Scottish Borders. Eine der schönsten hiesigen Abteiruinen ist sicherlich die geschichtsträchtige Melrose Abbey, die wir besichtigen werden. In Edinburgh beziehen wir unser Hotel für die nächsten zwei Nächte.

 

  1. Tag Edinburgh

Die schottische Hauptstadt erwartet uns! Lernen Sie Edinburgh bei einer Rundfahrt kennen. Die herrlichen mittel-alterlichen und georgianischen Stadtteile, über denen im Süden der Vulkanfelsen Arthur’s Seat und im Norden Calton Hill ragen, haben einer der schönsten Städte Europas auch den Beinamen „Athen des Nordens“ eingetragen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Edinburgh.

 

  1. Tag Glamis Castle – Whisky Distillery

Wir verlassen Edinburgh und überqueren den Firth of Forth auf der imposanten Hängebrücke. Noch am Morgen steht die Besichtigung von Glamis Castle auf dem Programm. Das prächtige Schloss befindet sich in einem grossen Park und mutet mit seinen Ecktürmen und Zinnwehren nahezu wie ein französisches Loireschloss an. In der Nähe befindet sich die Edradour Distillery – Schottlands kleinste produzierende Whiskybrennerei, die erstklassigen Single Malt Whisky herstellt. Bei einer Führung können Sie sich von der Qualität des erlesenen Getränks überzeugen. Fahrt nach Aviemore, Hotelbezug für die nächsten drei Nächte.

 

  1. Tag Ausflug Schottisches Hochland

Heute erleben wir die grandiose Landschaft der Highlands! Über Garve führt der Weg zunächst zur Corrieshalloch Gorge – hier können Sie die imposante Hängebrücke sowie beeindruckende Wasserfälle bestaunen. Über Dundonnell entlang der wunderschönen Küstenstrasse fahren wir Richtung Gairloch. In der Nähe des kleinen Fischerdörfchens lässt das unerwartet milde Klima in den Inverewe Gardens exotische Pflanzen gedeihen. Durch die wunderbare Landschaft am Loch Maree reisen wir nach diesem subtropischen Erlebnis zurück zum Hotel.

 

  1. Tag Inverness – Loch Ness

Von Aviemore aus fahren wir nach Inverness, der Hauptstadt des Hochlandes, über deren Stadtzentrum das kleine Schloss thront. Weiter geht es entlang des sagenumwobenen Loch Ness, wo Sie die Möglichkeit haben, das Monster Nessie zu entdecken. Am angekommen, sehen wir die Ruine einer der grössten schottischen Burgen aus dem 16. Jh. Informieren Sie sich im Besucherzentrum über den See und das Castle. Am Nachmittag unternehmen wir eine Wanderung um den See am Loch Eilein. Erleben Sie magische Momente in Schottlands traumhafter Natur.

 

  1. Tag Glen Coe Tal – Loch Katrine

Über Newtonmore, Spean Bridge und Fort William gelangen wir in das beeindruckende Glen Coe Tal, das „Tal der Tränen“, wo sich das Massaker an dem MacDonald Clan ereignete. Geniessen Sie die Fahrt durch diese dramatisch wirkende Region. Nachmittags erleben wir die eindrucksvolle Dampfschifffahrt mit der „Sir Walter Scott“ auf dem Loch Katrine, Schauplatz von Sir Walter Scotts Roman „Die Dame vom See“. Abends erreichen wir das Hotel in Glasgow/Clydebank.

 

  1. Tag Glasgow – Newcastle

Bevor wir Schottland verlassen, können wir die ehemals gekürte Kulturhauptstadt Glasgow bei einer kurzen Stadtführung entdecken. Lernen Sie die Schönheiten der Stadt kennen. Mittelpunkt ist der blumengeschmückte George Square, mit den 12 Statuen berühmter Männer und Frauen, wie z.B. Robert Burns, James Watt, Sir Walter Scott und Königin Viktoria. Eines der bedeutendsten Gebäude der Stadt ist zweifellos die zweitgrößte Kathedrale des Landes, die Cathedral of St. Mungo. Sie zählt zu den schönsten gotischen Kathedralen Schottlands. Anschliessend fahren wir über Gretna Green und weiter entlang des Hadrian’s Wall nach Newcastle, wo das Schiff zur Abfahrt ruft.

 

  1. Tag Heimreise ab Fähre

Noch ein Frühstück an Board und schon erreichen wir den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden. Nun treten wir endgültig die Heimreise an und lassen die schönen Eindrücke der Schottlandreise Revue passieren.

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer / DK aussen

2055.– Fr.

Einzelzimmerzuschlag / DK aussen

310.– Fr.

Zuschlag Einzelkabine aussen

90.– Fr.

Oblig. Annullations- & SOS-Rückreiseversicherung

45.– Fr.

Frühbuchungsrabatt bis 28. Februar

 

 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Meister Car mit Maria und Jürg Meister
  • Fährpassage Amsterdam – Newcastle retour in 2-Bettkabinen aussen
  • 6x Übernachtung mit HP in guten Mittelklasse Hotels
  • 2x Frühstücks-und Abendbüffet auf der Fähre
  • 4 Tage Reisebegleitung
  • Stadtführung in Edinburgh
  • Eintritt Melrose Abbey
  • Entritt Glamis Castle
  • Eintritt Edradour Distillery inkl. Whisky-Probe
  • Eintritt Inverewe Gardens
  • Eintritt Urquhart Castle
  • Bootsfahrt Loch Katrine
  • Führung Glasgow
  • Trinkgelder für Führungen

 

 

Eine gültige Identitätskarte oder Pass ist erforderlich

Währung Euro und Pfund Sterling

Programm- und Preisanpassungen sind uns vorbehalten

REKA-Checks werden zur Hälfte des Betrags entgegengenommen

 

 

Buchungen bis zum 10. April 2018 erleichtern uns eine reibungslose Organisation, selbstverständlich nehmen wir Anmeldungen auch später entgegen.